N-Ton Chanting mit Qigong-Meister


Wir arbeiten eng mit Qigong-Meistern aus China zusammen, die langjährige Erfahrung in der Qigong-Selbstheilung besitzen und die über ein ausserordentlich grosses Wissen über Qigong verfügen. Die Seminare mit Qigong-Meistern sind immer eine besondere Erfahrung und ein Highlight.

 

Wir freuen uns sehr, mit Meister Xu Junhui das N-Ton Chanting zu vermitteln. Meister Xu Junhui war vor 10 Jahren bereits ein hochanerkannter Experte für die Qigong-Medizin in China. Durch seine intensive Praxis der N-Ton-Meditation konnte er seinen Bewusstseinszustand sehr weit entwickeln und umfangreiche Erfahrung in der Bewusstseinserweiterung und Erleuchtung sammeln. Nach seiner Erfahrung erreichen ca. 90% seiner Kursteilnehmer einen spürbaren Bewusstseinsdurchbruch. Durch die N-Ton-Meditation kann auch eine gesundheitliche Besserung erreicht werden.


100-Tage-Gong für N-Meditation 4.1 - 13.4.2021, Vertiefung mit Meister Xu am 28.2.2021 

Fünftägiges N-Meditation-Seminar mit Meister Xu Junhui:  17. - 21.9.2021 & 19. - 23.11.2021

Details werden bald publiziert


Wer bin ich? Das ist eine Grundfrage des Menschseins. Bin ich mein Körper, meine Psyche, mein Geist oder mein Geld, mein Ruf? Gibt es in mir auch ein wahres Selbst, die sogenannte Buddha-Natur, zu entdecken? Wie kann ich es erkennen und erreichen?

Ist Erleuchtung eine plötzliche Erkenntnis oder Eingebung? Oder ist Erleuchtung vielmehr eine tiefgreifende und nachhaltige Bewusstseinserweiterung, die mit umfassender Weisheit, tiefer Freude und Freiheit verbunden ist, jenseits des Dualismus? Und ist reines Einswerden tatsächlich spürbar?

 

Mit diesen Grundfragen hat sich Professor Dr. Ming Pang in den letzten 20 Jahren intensiv und systematisch beschäftigt. In seinem letzten Buch „Zusammenfassung der Entwicklung der Geisteswissenschaften in China" (中华心学沿革简史) geht er ausführlich auf das Thema "Erleuchtung" aus wissenschaftlicher Sicht ein. Er untersuchte Gemeinsamkeiten, Essenzen und Unterschiede zwischen Konfuzianismus, Chan-Buddhismus und Daoismus und betrachtete das Thema Erleuchtung aus der gesamten 4000-jährigen chinesischen Geschichte heraus. Darüber hinaus verglich er verschiedene Methoden miteinander die zur Erleuchtung führen. Zweck des Buchs ist es, die geistige Evolution der Menschheit zu fördern.


Um unser Bewusstsein bis hin zu höchsten Stufe, unserem Wahren-Selbst, zu schulen, hat Dr. Pang eine sehr effiziente und einzigartige Meditationsmethode entwickelt: das N-Ton-Chanting, das wir in Zusammenarbeit mit Meister Xu in diesen Seminaren vermitteln.

Bei dem Intensiv-Seminar wird das N-Ton-Chanting ohne Unterbrechung praktiziert, d.h. auch über die Unterrichtszeiten hinaus. Aus diesem Grund sollen sich die Teilnehmer ausschließlich dem N-Ton-Chanting widmen und keiner anderen Beschäftigung nachgehen.

  

Gleich nach dem Seminar im Januar startet das Qigong Institut Dr. Wang am 4. Januar einen 100-Tage-Gong, um das durch das Intensivseminar erreichte gute Bewusstseinsniveau auch im Alltag leichter beizubehalten. Teilnehmen kann jeder, der an einem N-Ton Seminar vom Meister Xu teilgenommen hat. Am 28. Februrar 2021 wird Meister Xu eingeladen, um unsere Fragen zu beantworten und die N-Ton-Meditation zu vertiefen.

 

Seminarbuchung

100-Tage-Gong mit N-Meditation 4.1 - 13.4.2021, abends 21.40 bis 22.40 Uhr (Mittwochs 22.10 bis 22.50 Uhr), inkl. Vertiefung mit Meister Xu 28.2.2021, 13 bis 15 Uhr

Teilnahme online via Zoom.

Voraussetzung: Teilnahme an Seminar N-Ton-Chanting.

Der Preis dieses Kurses bleibt bei späterem Einstieg nach dem 4.1.2021 gleich, auch wenn man nur an dem Vertiefungsseminar mit Meister Xu vom 28.2.2021 teilnehmen möchte.

 

CHF 149.00


Feedback

Feedback zum zweitägigen N-Meditation-Seminar

 

Brida Krauer, Naturheilpraktikerin, Qigong-Lehrerin in Ausbildung

Die ausführliche Theorie über eine so einfache Silbe hat mich überrascht. Ich fühle mich nach dem Seminar deutlich besser. Obwohl diese Meditationsart mehr Kenntnisse erfordert, durfte ich in diesen 2 Tagen wenigstens die Grundlagen der N-Ton Meditation kennen lernen. In diesen Qigong Seminaren habe ich bis jetzt sehr viele Methoden für meine körperliche und psychische Selbstheilung gelernt, die ich nicht mehr missen möchte. Deshalb würde ich jedem diese Seminare als Unterstützung seines Wohlbefindens weiter empfehlen. Auch wenn der Unterricht Online stattfinden musste, war der Unterricht sehr gut geführt. Über diese Zoom-Verbindung kamen sicher alle zu Wort.

 

Yan, TCM-Ärztin

Mir hat gefallen: Meister Xu´s aufschlussreiche inspirierende Erklärungen, Dr. Wang´s klare strukturierte Kommunikation durch den Kursablauf sowie genaue Vermitteln in Chinesisch und Deutsch, auch die Organisation von A bis Z des Online-Seminars. Ich fühle mich mental deutlich besser. Meine Erwartungen wurden übertroffen. Ich empfehle das Seminar gerne weiter, die authentische professionelle Art sowie medizinische hohe Level von Zhi Neng Qi Gong direkt aus der Quelle Chinas. Ich folge dem Qigong-Institut seit ein paar Jahren und bin immer wieder begeistert von ihren Programmen, welche mich weiter gebracht haben.

 

Tanja, Qigong-Lehrerin

Dieses Seminar wird mir noch viele weiteren Erfahrungen bescheren. Einfach alles ist "n". Ich habe sehr tiefgreifende Phänomene erleben dürfen und andere Dimensionen des Seins erfahren können. Freue mich schon auf die nächste Zeit mit "n". Ich fühle mich deutlich wohler, sowohl körperlich, als auch psychisch. Meine Erwartungen wurden mehr als nur erfüllt. Danke liebe Qi. Ich kann das Seminar weiterempfehlen, jede/r hat das Recht darauf sein eigenes Sein kennen lernen zu dürfen.

 

Anonym

I like Meister Xu course method , also Qi's translation and course selection and design is really precious. I can recommend this n-seminar, it is a very valuable method.


Hinweise für Teilnehmer vor Ort

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation gelten die Regelungen zur Durchführung von Seminaren in Räumen. Diese betreffen insbesondere die Abstandsregelung und Hygienemaßnahmen.

 

Folgende Personen dürfen nicht an Seminaren vor Ort teilnehmen:

  • Personen, die in Kontakt zu einer mit SARS-CoV-2 infizierten Person stehen oder standen, wenn seit dem letzten Kontakt noch nicht 14 Tage vergangen sind, oder die
  • Symptome eines Atemwegsinfekts oder erhöhte Temperatur aufweisen.

Allgemeine Hinweise

  • Tragen Sie bequeme lockere Kleidung. Bringen Sie nach Wunsch ein Sitzkissen mit (Stühle vorhanden).
  • Foto- und Videoaufnahmen sind nicht gestattet.
  • Wenn Sie and physischen und/oder psychischen Krankheiten leiden, besprechen Sie diese mit uns bitte vor Seminarbeginn.
  • Seminare können bei ungenügender Teilnehmerzahl bis eine Woche vor Veranstaltungsbeginn zusammengelegt oder verschoben werden.