Coaching: Einzelberatung und -Therapie


Wenn wir im Laufe des Lebens schwierigen Lebenssituationen und gesundheitlichen Problemen ausgesetzt sind, gelingt es nicht immer,  die Probleme und Krisen aus eigenen Kräften zu bewältigen. Eine professionelle Unterstützung kann daher sinnvoll sein.

 

Dr. med. Qi Wang ist Fachärztin FMH für Psychiatrie und Psychotherapie nach C. G. Jung. Sie hat langjährige Erfahrungen in der somatischen Medizin. Seit über 20 Jahren ist sie Qigong-Lehrerin. Mit ihrem interdisziplinären Wissen unterstützt sie Menschen dabei, Gesundheit und Krankheit für den Heilungsprozess auf tieferen Ebene zu verstehen.


Individuelle Beratung mit ganzheitlichem Ansatz

Um eine zügige Genesung zu erreichen, ist eine Qigong-Therapie neben der konventionellen schulmedizinischen Behandlung oft hilfreich. Bei der Qigong-Therapie wird zuerst eine Diagnose aus Sicht von Qigong erstellt und im Anschluss individuelle therapeutische Sitzungen durchgeführt. Eine therapeutische Sitzung dauert 20 bis 30 Minuten.

Je nach Komplexität der Krankheit dauert ein Behandlungszyklus 3 bis 5 Tage. Nach einem Zyklus erfolgt eine Therapiepause. Ausgehend vom Therapieeffekt wird mit dem Klienten zusammen entschieden, ob ein weiterer Therapiezyklus durchgeführt werden soll. Es wird nach Bedarf gezielt ein persönliches Übungsprogramm für den Klienten erstellt.

 

Ort

Qigong Institut Dr. Wang

Vorstadt 26a
CH-6300 Zug

 

Angebot und Kosten

Einzelberatung oder -unterricht: 180 CHF, für Paare 220 CHF pro Stunde.

Untersuchung und Diagnose: 60 CHF (10 bis 15 min. )

Einzeltherapie: pro Sitzung 120 CHF ( 20 bis 30 min.)

 

Haben Sie Fragen zum Qigong-Einzelunterricht oder zur Qigong-Therapie? Gerne können Sie mir eine Nachricht zusenden.

 

Steht bei Ihnen ein psychotherapeutisches Anliegen im Vordergrund? Dann besuchen Sie bitte mein Angebot als Psychiaterin und Psychotherapeutin: www.dr-qi-wang.ch